CARL LUDWIG SAND
ebook

CARL LUDWIG SAND (ebook)

Editorial:
BROKATBOOK
ISBN:
9783961185467
Formato:
Epublication content package
DRM
Si

Erstmals in deutscher Sprache. Karl Ludwig Sand, geboren am 5. Oktober 1795 in Wunsiedel; hingerichtet am 20. Mai 1820 in Mannheim, war ein radikaler deutscher Burschenschafter und der Mörder August von Kotzebues. Die Ermordung Kotzebues erwog Sand schon am 5. Mai 1818 in seinem Tagebuch. Er nannte ihn einen "Landesverräter" und "Volksverführer", begriff ihn als Feind der Burschenschaft und ihres Ringens um Deutschlands Einigung und Freiheit. Nach dem formalen Austritt aus der Burschenschaft im Februar 1819 reiste Sand nach Mannheim. Er rastete auf der Wartburg, in deren Gästebuch er ein Zitat Theodor Körners schrieb, dessen Gedichte er stets bei sich trug: "Drück dir den Speer ins treue Herz hinein! Der Freiheit eine Gasse!" Dumas stilisierte ihm als gottesfürchtig und heldenhaft. Nicht immer mit der historischen Wahrheit im Einklang.

Otros libros del autor