DER TROTZKOPF
ebook

DER TROTZKOPF (ebook)

Editorial:
ANDERSSEITIG.DE
ISBN:
9783955017507
Formato:
Epublication content package
DRM
Si

Mit "Der Trotzkopf" Anthology liegt uns ein Zyklus vor, welcher drei Autorinnen verzeichnet. Ein Umstand, der in der Literaturgeschichte nicht allzu häufig auftritt. Was ist die Vorgeschichte und wie kam es dazu, dass hier gleich Mutter, Tochter und eine völlig fremde diesen Stoff aufgriffen? Der Trotzkopf ist der Titel eines 1885 erstmals erschienenen Mädchenbuches von Emmy von Rhoden. Der Roman wurde vom Verlag Weise kurz nach dem Tod der Autorin veröffentlicht. Zu Der Trotzkopf sind im Laufe der Zeit verschiedene Fortsetzungen und Folgebände erschienen, die in ihrer Handlung nicht immer aufeinander aufbauen: Band 2 und 3 stammen von Else Wildhagen, der Tochter von Rhodens, nämlich Trotzkopfs Brautzeit (1892) und Aus Trotzkopfs Ehe (1895) die Niederländerin Suze la Chapelle-Roobol veröffentlichte Band 4 Trotzkopf als Großmutter, 1905). Band 4 gilt heute als letzter Teil der Serie. Vorbild für Ilse Macket war Emmy von Rhodens eigene Tochter Else, die im Pensionat des Fräulein Möder bei Eisenach aufwuchs. Der Roman entstand teilweise nach Elses Tagebuchaufzeichnungen. Vorbild für Nellie Grey war Elses beste Freundin, die Engländerin Nellie Gladstone (eine Verwandte des Premierministers William Ewart Gladsto. Die hier vorliegende Gesamtausgabe wurde in Sprache und Schreibweise modernisiert. Mit den Originalillustrationen und ausführlichen Vorwort versehen.