DEUTSCHLAND SATIRE 1
ebook

DEUTSCHLAND SATIRE 1 (ebook)

Editorial:
JOACHIM KOßMANN
Materia
Narrativa / No ficción (narrativa)
ISBN:
9783959264693
Formato:
Epublication content package
DRM
Si

Deutschland Satire 1 ? Neues von der Komikernation

Liebe Leserinnen und Leser,

Satire über Deutschland ist nichts Neues. Wir alle kennen die Satire über das Dritte Reich, die DDR und darüber hinaus zuweilen über das alte Kaiserreich. Doch bietet auch das jetzige, das moderne Deutschland, Stoff für Satire? Unsere Bundeskanzlerin Frau Angela Merkel hat es uns verraten: Ja, wir sind einer Komikernation! Also, nichts wie ´ran den Speck, mal sehen, was die Gegenwart zu bieten hat!

In der Bundesrepublik Deutschland herrscht Meinungsfreiheit ? theoretisch jedenfalls. Doch manche Dinge kann man eben in Form einer Satire besser veröffentlichen. Ich überlasse es Ihrem Urteilsvermögen, ob und in wie weit in dieser Geschichte Satire und Realität miteinander übereinstimmen.

Stellen Sie sich bitte einmal vor, die Bundesrepublik Deutschland würde durch gewisse Umstände dazu gezwungen, sämtliche Steuern abzuschaffen. Zudem müssen eine Reihe wichtiger Strafgesetze, die die persönliche Sicherheit des Einzelnen schützen sollen, außer Kraft gesetzt werden. Wäre das Ergebnis ein (Steuer-)paradies auf Erden oder eine säkulare Hölle?

Wir werden wilde Zeiten in Wotten, einer westdeutschen Kleinstadt am nördlichen Niederrhein erleben, in der bis dato alle Bürgerinnen und Bürger in Ruhe und Frieden zusammenlebten ? von kleineren Reibereien einmal abgesehen. Die Familie Petersen, ein alleinerziehender Vater mit einer Tochter und einem Sohn, bildet den roten Faden der Geschichte.

Diese Geschichte ist ein Produkt meiner Phantasie, sie ist frei erfunden. Aber sie ist lediglich eine konsequente, wenn auch stark übertriebene Weiterentwicklung momentan beobachtbarer Tendenzen. Aber die Übertreibung gehört zum Wesen der Satire, um die Problematik spürbarer zu machen. Mögliche Ähnlichkeiten mit tatsächlichen Ereignissen der Gegenwart und nahen Vergangenheit sind daher unvermeidlich, auch wenn sie nicht immer offensichtlich sind. Künftige Ähnlichkeiten wären allerdings durchaus vermeidbar, doch fehlt zumindest mir die Hoffnung dafür...

Sollte sich jemand durch verschiedene Äußerungen beleidigt oder verunglimpft fühlen, so bitte ich deswegen vorsorglich nicht um Entschuldigung. Niemand sollte bitte überempfindlich sein. Ich bitte um Verständnis, dass die heute übliche heuchlerische, verlogene Speichelleckerei nicht meine Sache ist. Davon hätte ja schließlich niemand etwas.

Dieses E ? Book ist unzensiert von den Lektoraten großer Verlage. Zusätzlich biete ich eine Übersetzung in das Amerikanische (das ist eine Art von Englisch, nicht etwa Spanisch) an, damit auch der Rest der Menschheit nicht von der Teilhabe an unserem Kulturgut verschont bleibt.

Wenn Sie mir Ihre Meinung mitteilen möchten, würde ich mich sehr darüber freuen. Nutzen Sie bitte für diesen Zweck am besten das Gästebuch meiner Site www.germanyfatal.com. Selbstverständlich können Sie sich auch anonym äußern, wenn Sie es möchten. Beachten Sie jedoch bitte, dass wegen des westdeutschen politischen Strafrechtes nicht jede Äußerung erlaubt ist, so dass ich ? leider! ? strafrechtlich relevante Beiträge löschen muss. Aber ansonsten: Eine Zensur findet nicht statt!

Fortsetzungen des E ? Books werden folgen! Wie wird es mit unserem Land weitergehen? Diese Frage ist spannend. Aber alles liegt nur an uns selbst, wir haben es jetzt noch in der Hand! Stellen wir uns dieser Verantwortung!

Joachim Koßmann