DIE FLUCHT NACH EMDEN
ebook

DIE FLUCHT NACH EMDEN (ebook)

Editorial:
WERNER HILKO JANSSEN
ISBN:
9783961426034
Formato:
Epublication content package
DRM
Si

Ein aufrichtiger Mann
Eine selbstbewusste Frau
Ein fanatischer Adliger


Frankreich 1685. König Ludwig XIV. will, dass ausnahmslos alle Franzosen katholisch sind. Als alle Bekehrungsversuche fehlschlagen, werden die gefürchteten Dragonaden, berittene königliche Soldaten, in die Häuser der halsstarrigen Protestanten einquartiert um sie mit Gewalt zu missionieren. Ihre Pastoren werden ausgewiesen, ihre Kirchen abgerissen. Für die Protestanten beginnt eine Zeit des Schreckens, der Folter und der Angst.
Hunderttausende verlassen trotz Androhung schwerster Strafen das Land.
Jean Edmond lebt als Handwerker mit seinen Eltern in der kleinen Cevennenstadt Florac. Eines Tages quartieren sich die gefürchteten Schergen des Königs auch bei Jeans Familie ein. Binnen kurzer Zeit verliert er alles, seine Familie, seine Zukunft, seine Heimat und auch Marie, seine große Liebe. Er muss fliehen, wird gefangen, gefoltert und kann entkommen. Verfolgt von einem fanatischen Adligen, muss Jean nun ständig um sein Leben fürchten. Seine Flucht treibt ihn über Jahre kreuz und quer durch halb Europa. Doch plötzlich steht er seinem Widersacher gegenüber ...

"Die Flucht nach Emden" ist die vom Autor überarbeitete Fassung seines Debütromans aus dem Jahr 2010 "Bibel, Peitsche und Galeere"