ES GESCHAH IM U-BAHNHOF WEBERWIESE IN BERLIN
ebook

ES GESCHAH IM U-BAHNHOF WEBERWIESE IN BERLIN (ebook)

Editorial:
NIWLAG
ISBN:
9781291883572
Formato:
Epublication content package
DRM
Si

Der Roman beginnt mit der Handlung zum Ende des 2. Weltkrieges, danach beginnt die Flucht und ein neues Leben wird aufgebaut. Das war in den Nachkriegsjahren nicht einfach. Die Hauptperson ist Franz, er hat eine komplizierte Jugend, aber er lernt einen Beruf, kommt danach zur Armee und in dieser Zeit beginnt das Drama. Er fährt nach Polen um eine alte Familienangelegenheit zu klären, aber der Oster -Urlaub verändert sein Leben. Er betrügt sein eigenes Fleisch und er wird betrogen. Er ist immer mit dem Geld klamm, aber er lässt nichts anbrennen. Nach der Armeezeit landet er bei der Post und bekommt dort einen vertrauensvollen Posten. Danach verschwindet seine Frau, sie ist beim Zoll, durchschnüffelt die Pakete und die Briefe die aus dem Westen kommen und gehen. Sie kam aus Frankfurt an der Oder. Er denkt an eine reiche Erbschaft. Um endlich Ruhe zu finden geht er nach Russland an die Trasse, aber das mit der Ruhe geht in die Hosen. Doch er findet immer wieder einen Ausweg um einer Verhaftung zu entkommen. Nach 40 Jahren bricht durch einen Unfall die alte Wunde wieder auf, er kommt nach Berlin zur ärztlichen Behandlung und hier im U-Bahnhof Weberwiese kommt unter die Räder.

Otros libros del autor