EUROPA ? EIN PSYCHOPOLITISCHES EXPERIMENT
ebook

EUROPA ? EIN PSYCHOPOLITISCHES EXPERIMENT (ebook)

Editorial:
DIEDERICHS
ISBN:
9783641145729
Formato:
Epublication content package
DRM
Si

Europa ist uns Europäern, Kindern des Nationalzeitalters, noch kein Vaterland geworden. Und die Zeichen der Gegenwart spiegeln mitnichten ein Hineinwachsen in die größere politische Form der Europäischen Union. Peter Sloterdijk erlaubt dennoch mit Zuversicht auf die gebeutelte europäische Idee zu blicken. Denn, so der Philosoph, der "treibende Mythos, der uns das Dasein im europäischen Format als möglich, wünschenswert, plausibel und attraktiv" erläutert, befindet sich schon in unserem Besitz. Er erläutert Vergils Aneis als den Entwurf eines psychopolitischen Raums, in welchem sich Verlierer regenerieren, und zeigt: der Gründungsmythos Europas ist das Evangelium der zweiten Chance. "Man müsste sehr undankbar sein, um die Vorzüge des Daseins in dieser Weltgegend zu leugnen. Wenn man schon den Nachteil, geboren zu sein, auf sich nehmen muss, dann doch am besten in diesem müden und attraktiven Europa."

Otros libros del autor

  • O ZELO DE DEUS
    ebook
    Titulo del libro
    O ZELO DE DEUS (ebook)
    PETER SLOTERDIJK
    Quais são os conflitos entre as três religiões monoteístas? Neste livro, são abordadas as questões sociopolíticas e ...

    6,49 €

  • SIN SALVACIÓN
    ebook
    Titulo del libro
    SIN SALVACIÓN (ebook)
    PETER SLOTERDIJK
    «Sólo un Dios puede salvarnos», rezaba el titular de la entrevista a Heidegger realizada por Der Spiegel en 1966 y p...

    12,99 €

  • PHILOSOPHISCHE TEMPERAMENTE
    ebook
    Titulo del libro
    PHILOSOPHISCHE TEMPERAMENTE (ebook)
    PETER SLOTERDIJK
    Die großen Weltendeuter im Portrait Vierzig Jahre nach Wolfgang Weischedels Philosophischer Hintertreppe präsentier...

    9,99 €

  • SOBRE LA MEJORA DE LA BUENA NUEVA
    Titulo del libro
    SOBRE LA MEJORA DE LA BUENA NUEVA
    PETER SLOTERDIJK
    «Me gustaría describir el acontecimiento Nietzsche como una especie de catástrofe dentro de la historia del lenguaje...

    10,48 €