FAMILIE DR. NORDEN 710 ? ARZTROMAN
ebook

FAMILIE DR. NORDEN 710 ? ARZTROMAN (ebook)

Editorial:
KELTER MEDIA
ISBN:
9783740952402
Formato:
Epublication content package
DRM
Si

Dr. Daniel Norden ist verzaubert von der jungen Ärztin Dr. Fee Cornelius. Fee und Daniel heiraten. Er hat eine Praxis in München eingerichtet, Fee hilft ihm. Beide sehen den Beruf nicht als Job, sondern als wirkliche Berufung an. Aber ihr wahres Glück finden sie in der Familie. Fünf Kinder erblicken das Licht der Welt; zunächst Daniel jun., bald darauf sein Bruder Felix. Nach den beiden Jungen, die Fee ganz schön in Atem halten, wird Anne Katrin geboren, die ganz besonders an dem geliebten Papi hängt und von allen nur Anneka genannt wird. Weiterhin bleibt die Familie für Daniel Norden der wichtige Hintergrund, aus dem er Kraft schöpft für seinen verantwortungsvollen Beruf und der ihm immer Halt gibt. So ist es ihm möglich, Nöte, Sorgen und Ängste der Patienten zu erkennen und darauf einfühlsam einzugehen. Familie Dr. Norden ist der Schlüssel dieser erfolgreichsten Arztserie Deutschlands und Europas. Sorgfältig arrangierte Carla Braun einige Blumen in einer silbernen Vase, die in der gemütlichen Leseecke auf dem runden Mahagonitisch stand und sah sich dann zufrieden in ihrer Buchhandlung um. "Ist es nicht wunderschön geworden, Anette?" fragte sie und lächelte ihre Freundin und Partnerin, die neben ihr stand, plötzlich an. "Ja, schon", gab diese zögernd zu. "Aber ich frage mich immer noch, ob wir uns mit der Renovierung finanziell nicht doch übernommen haben." In ihrer Stimme schwangen deutliche Zweifel, die sie plagten, seit Carla das erste Mal von ihren ehrgeizigen Plänen gesprochen hatte, aus der Buchhandlung etwas ganz Besonderes zu machen. "Jetzt sei doch nicht immer so schrecklich negativ. Freu dich einfach, daß wir es endlich geschafft haben. Außerdem ist uns die Renovierung gar nicht so teuer gekommen, wie wir veranschlagt haben. Durch unsere Eigenleistung haben wir viel gespart. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!" Carla sprühte vor Begeisterung, als sie nun in die kleine Küche im hinteren Bereich des Ladens ging, um eine Flasche Prosecco und zwei Gläser zu holen. Anette blickte immer noch skeptisch, ließ sich aber schließlich von der guten Laune ihrer Freundin anstecken und stieß mit ihr auf die kommenden guten Geschäfte an. "Dank deines guten Geschmacks ist es ja wirklich toll geworden", gab sie nach einem Schluck des spritzigen Getränks zu. Tatsächlich hatte sich der ehemals etwas schäbig wirkende Laden in ein kleines Schmuck­stück mit dunklen Bücherregalen und gemütlichen Leseecken mit roten Samtsesseln und Mahagonitischchen verwandelt. Jetzt fehlte nur noch die erste Kundschaft. Als die Messingklingel, die Carla bei einem ihrer zahlreichen Flohmarktbesuche erstanden hatte, an der Tür eifrig ertönte, drehten die beiden Frauen erwartungsvoll die Köpfe. "Ach, Sie sind es, Herr Paschik!"

Otros libros del autor