FREIBURGER SCHULE UND DIE ZUKUNFT DER SOZIALEN MARKTWIRTSCHAFT
ebook

FREIBURGER SCHULE UND DIE ZUKUNFT DER SOZIALEN MARKTWIRTSCHAFT (ebook)

Editorial:
BWV BERLINER WISSENSCHAFTS-VERLAG
ISBN:
9783830525394
Formato:
PDF
DRM
Si

Nach einem halben Jahrhundert ihrer durch Gesetzgebung und Rechtsprechung, durch interne wirtschaftliche Entwicklungsdynamik und durch grundlegende Veränderungen in den weltwirtschaftlichen Rahmenbedingungen bestimmten "Evolution" hat die Soziale Marktwirtschaft deutscher Prägung Züge angenommen, die ihre Zukunftsfähigkeit in kritischen Bereichen als prekär erscheinen lassen. Zentraler Gegenstand der politischen Diskussion ist daher auch seit geraumer Zeit die Frage der Notwendigkeit einer Erneuerung der Sozialen Marktwirtschaft, also die Frage danach, in welchen Bereichen unserer Wirtschafts- und Sozialordnung grundlegende Reformen vorgenommen werden müssen, um ihre Zukunftsfähigkeit zu sichern. Gegenstand dieses Tagungsbandes ist es, die Rolle der Freiburger Schule bei der theoretischen Begründung der Sozialen Marktwirtschaft zu beleuchten, insbesondere aber auch für verschiedene sozial- und wirtschaftspolitische Problemfelder aufzuzeigen, welche Beiträge aus Freiburger Sicht zu den zentralen Fragen einer Erneuerung der Sozialen Marktwirtschaft geleistet werden können.