NICHTS WIRD DIE DINGE ÄNDERN
ebook

NICHTS WIRD DIE DINGE ÄNDERN (ebook)

Editorial:
IRIS HEERDEGEN
Materia
Narrativa / Ficción (narrativa)
ISBN:
9783942802574
Formato:
Epublication content package
DRM
Si

Es ist wohl einer der verwegensten Träume der Menschheit, in der Zeit reisen zu können - und es gibt sicher Physiker die versuchen auch diesen Traum zu verwirklichen, und man hat die wohl nicht unberechtigte Angst von den Mächtigen dieser Welt vereinnahmt zu werden, denn es wäre einen gefährliche Waffe.

Doch zum Glück ist es bisher niemanden gelungen wirklich eine Zeitmaschine zu bauen.

Aber was wäre, wenn es doch gelingen würde in der Zeit zu reisen?
Welche Gefahren würden wir heraufbeschwören?
Wären wir in der Lage die Geschichte, so wie wir sie kennen zu verändern oder ist so etwas absolut unmöglich?
Könnten wir zurückreisen und ein Geheimnis, welches 200 Jahre verborgen war lüften?
Oder könnten wir all die schlimmen Sachen verhindern?
Dürften wir sie verhindern?

Andrea, eine junge Frau des 20. Jahrhunderts, in der Zeit verschollen durch den Leichtsinn ihres Verlobten, stolpert mitten hinein in eine verworrene Geschichte, die sie nur durch einen Roman kennt.

Im Schottland des 18. Jahrhunderts wird sie gezwungen sich zu entscheiden, ob sie nur als Beobachter daneben steht oder etwas zu ändern versucht.

Doch am Ende muss sie feststellen, dass sie nichts verändern kann. Sie ist die einzige unbekannte Variable in dieser Geschichte und sie wird mit hineingezogen in den Strudel der Ereignisse, in eine Zeit zu lieben, zu Leben und zu Sterben.

Otros libros del autor