TONI DER HÜTTENWIRT CLASSIC 16 ? HEIMATROMAN
ebook

TONI DER HÜTTENWIRT CLASSIC 16 ? HEIMATROMAN (ebook)

Editorial:
KELTER MEDIA
ISBN:
9783740952501
Formato:
Epublication content package
DRM
Si

Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt. "Toni, der Hüttenwirt" aus den Bergen verliebt sich in Anna, die Bankerin aus Hamburg. Anna zieht hoch hinauf in seine wunderschöne Hütte ? und eine der zärtlichsten Romanzen nimmt ihren Anfang. Hemdsärmeligkeit, sprachliche Virtuosität, großartig geschilderter Gebirgszauber ? Friederike von Buchner trifft in ihren bereits über 400 Romanen den Puls ihrer faszinierten Leser. Erfolgreiche Romantitel wie "Wenn das Herz befiehlt", "Tausche Brautkleid gegen Liebe" oder besonders auch "Irrgarten der Gefühle" sprechen für sich ? denn sie sprechen eine ganz eigene, eine unverwechselbare Sprache. Der Himmel über Waldkogel strahlte in einem wunderschönen Blau. Der schwere Duft von feuchter Erde und nassen Wiesen lag über dem Tal. Albert Weißgerber stand auf dem Hof seines Sägewerks und redete mit seinen Arbeitern. Antonius Baumberger parkte neben dem Eingang zum Büro und ging dann auf den Sägewerksbesitzer zu. "Mei, Toni! Grüß Gott! Des is ja schon ein Weilchen her, daß i dich g'sehen hab'." "Grüß Gott, Weißgerber!" Die Männer schüttelten sich die Hände. "Was führt dich zu mir, Toni? Muß schon ein besonderer Grund sein, daß du deine geliebte Anna auf der Berghütte verlassen tust!" "Ja, des könnt man so sagen! I hoff, i komm' net ungelegen. I hab' denkt, daß du jetzt Mittag machen tust. Aber wenn i mich hier so umschau, dann is nix zu sehen von Mittagsruh'." "Wir schaffen in Schichten. Is viel zu tun. Das Unwetter vor zwei Tag', des hat den Wald ganz schön zusammengerissen, weißt! Da liegt eine Menge Windbruch und Sturmholz im Forst. Die Obrigkeit will des Holz forthaben, lieber gestern als heut', verstehst?"

Otros libros del autor