WEITERENTWICKLUNG GESUNDHEITSPOLITISCHER REFORMKONZEPTE UND DEREN AUSWIRKUNGEN AUF GESUNDHEITSDIENSTLEISTER
ebook

WEITERENTWICKLUNG GESUNDHEITSPOLITISCHER REFORMKONZEPTE UND DEREN AUSWIRKUNGEN AUF GESUNDHEITSDIENSTLEISTER (ebook)

Editorial:
BWV BERLINER WISSENSCHAFTS-VERLAG
ISBN:
9783830525509
Formato:
PDF
DRM
Si

Eine Analyse der gesetzlichen Rahmenbedingungen und der zukünftigen Weiterentwicklung der Gesundheitssysteme ist unumgänglich, um das Potential für Effizienz- und Qualitätsgewinne und die gegenwärtigen und zukünftigen Wettbewerbsbedingungen von Unternehmen auf dem Gesundheitsmarkt auszuloten. Thesengeleitet wird in mehreren wissenschaftlichen Beiträgen zu wissenschaftlich und gesundheitspolitisch kontroversen Themen Stellung genommen. Es wird gezeigt, dass der durch die Entwicklung eines Europäischen Binnenmarktes für Gesundheitsdienstleistungen steigende Wettbewerbsdruck, positive Effekte auf das Angebot und die Qualität von Gesundheitsleistungen haben wird, von dem Anbieter mit einem marktorientierten Management profitieren können. Auf nationaler Regelebene wird aus Effizienzüberlegungen, sowie auch unter der Berücksichtigung distributiver Effekte für ein System privater Krankenversicherungen plädiert. Mit Hinblick auf die These "Prävention spart Kosten" wird eine kritische Betrachtung der Finanzierungseffekte durch Präventionsmaßnahmen in den bestehenden umlagefinanzierten Sozialversicherungssystemen vorgenommen. Bei gesundheitsökonomischen, sowie betriebswirtschaftlichen Evaluationen von Produktinnovationen im Gesundheitswesen wird eine stärker präferenzorientierte ökonomische Bewertung vorgestellt. Damit gibt das Buch dem Leser teilweise überraschende neue wirtschaftswissenschaftlich fundierte Erkenntnisse, welche gängigen sozialpolitischen und gesundheitspolitischen Meinungen widersprechen.