DIE ICH-REVOLUTION
ebook

DIE ICH-REVOLUTION (ebook)

Editorial:
DR. UDO SAUERESSIG
Materia
Narrativa / Ficción (narrativa)
ISBN:
9783000421686
Formato:
Epublication content package
DRM
Si

es andere tun und werde der Mensch, der du wirklich bist!

Die rasanten Entwicklungen der Menschheit in den letzten zweihundert Jahren, besonders das Internet und der globale Wissens- und Sozialaustausch, geben Anlass zum Nachdenken.
Der Kern dieses Buches ist philosophischer Natur und gilt allgemein für unser biologisches Wesen und das Zusammenleben der Menschheit.
Grundlage zur Ich-Revolution war mein eigener Lebensweg, der in Auszügen anekdotisch dargestellt wird, auch in einigen besonders lustigen Episoden.
Meine eigene Frühtraumatisierung, deren Folgen für mein Leben und die weitgehende Heilung werden beschrieben, dann die allgemeinen Lehren daraus, dass jeder sein Leben vor allem aus innerer Kraft führen sollte und nicht nur oberflächlich nach dem rationalen Verstand.
Wir könnten und sollten uns befreien vom herkömmlichen rationalen Denken und Handeln als Leitorientierung. Durch das Erkennen und Umsetzen unserer wahren, von der Natur vorgegebenen, biologischen inneren Struktur, nämlich unserem Gefühlsdenken, können wir gut und sozial sein zu uns und zu anderen und unser Leben persönlich und gesellschaftlich besser gestalten. Wir sind alle noch Steinzeitmenschen, ob wir das akzeptieren oder weiter ignorieren wollen.
Unser Gehirn und der gesamte Organismus, auch die körperlichen Funktionen, sind, wie wir aus der neueren Gehirnforschung wissen (Kernspintomografien untersuchen am Lebenden das ?Denken?), über archaische Gefühle ?getaktet? und nicht über den rationalen Denkverstand.

Die Ich-Revolution führt keinesfalls zu Egoismus, wie manche zunächst denken könnten, auch nicht zu mehr Turbo-Kapitalismus oder der Wiedereinführung des Kommunismus oder zur Anarchie, sondern bedeutet das Gegenteil. Die Menschen werden sich aus innerer Kraft begegnen, kreativer leben und viel leichter Kompromisse finden können als heute.
Vielleicht gelänge es uns damit, u. a. wegzukommen von der möglicherweise drohenden Zerstörung unseres Planeten, z. B. die Wegwerfgesellschaft zu beenden und nur noch so viel zu verbrauchen und zu arbeiten, wie es sinnvoll und angemessen wäre.

Ich war ?begünstigt?, diesen für mich ?richtigen Weg? zu finden, weil ich einerseits als Kleinkind eine schwere Frühtraumatisierung erlitten habe, andererseits später selbst Arzt, Psycho- und Hypnosetherapeut wurde und meine Problematik deswegen selbst, gerade noch rechtzeitig, erkennen und bearbeiten konnte, bevor sie mich umbrachte.
Meine Ausbildung zum ?Seelenkundigen? rundete die Entwicklung ab. Auch durch die neuen Entwicklungen der Psychiatrie und Psychotherapie ergeben sich dieselben Erkenntnisse, nämlich dass wir unserer wahren Natur und unserem Inneren folgen sollten, weil wir biologisch noch Steinzeitmenschen sind (körperlich und seelisch).

Freunde, Bekannte und Kollegen forderten mich seit Jahren auf, die ganzen Geschichten, die ich erlebt habe und oft bei gemeinsamen Zusammentreffen zum Besten gab, doch einmal aufzuschreiben. Oft war es so, dass es sehr fröhlich zuging und gesagt wurde, mir könne man stundenlang zuhören und es reichlich zu lachen gab.
Daher habe ich es jetzt umgesetzt und einen Teil aufgeschrieben, verbunden mit all den tiefenpsychologischen Aspekten meiner Frühtraumatisierung und den Lehren daraus.

In dieser Gesamtheit liegt die Grundlage für die tiefe Erkenntnis zum Umdenken und die Idee der Ich-Revolution.
Ich-Revolution bedeutet, dass jeder sich selbst erkennt (tiefenpsychologisch) und seinem Unbewussten folgt (kann nur durch Meditation/Trance erreicht werden), dem, was er wirklich will (nicht, was sein rationaler Verstand will, da dies falsch sein kann) und die Kraft findet, es umzusetzen und sein Leben damit zu revolutionieren.

Damit möchte ich anderen Menschen den Weg zu einem besseren Verstehen ihres Lebens öffnen und damit Positives bewirken.